Fabienne Ayer

Am Freitag 23.09.17: Gratis ins Kino - Filme für die Erde Festival

17 Städte, 150 Freiwillige Helfer und 12 000 Besuchende – das Filme für die Erde Festival geht in diesem Jahr in die 6. Runde. Am 23. September dreht sich in den Veranstaltungsorten Baden, Basel, Bern, Chur, Genf, Horgen, Interlaken, Kreuzlingen, Luzern, Romanshorn, Schaffhausen, Solothurn, St. Gallen, Thun, Winterthur, Zug und Zürich alles um das Thema Nachhaltigkeit.

tl_files/haelfte/csv/archiv/Fotos fuer NL/Filme fuer die Erde quadrat.jpg

Weiterlesen …

Fabienne Ayer

«Ich hätte nie gedacht, dass ich in der Schweiz zur Rappenspalterin werde»

Pepita ist 47 Jahre alt, alleinerziehend und Sozialhilfeempfängerin. Ihr grösster Wunsch ist Arbeit zu finden und einen Dienst am Mitmenschen zu leisten. Alle ihre Bemühungen sind erfolglos.

Weiterlesen …

Hälfte / Moitié

Eine Kandidatur für den Konsens: Yvonne Feri in den Regierungsrat

Am 23. Oktober 2016 wird der Aargauer Regierungsrat neu gewählt. Der Verein für Soziale Gerechtigkeit ist stolz, stellt sich die Vereinspräsidentin, Yvonne Feri, für das Amt zur Verfügung. Der Vorstand ist überzeugt: Der Aargau profitiert von Feris Wahl. Yvonne Feri

Weiterlesen …

Kristina Eva Schwabe

Zwang in Medizin und Recht

So wenig wie möglich, so viel wie nötig? Am 8. September 2016 fand im Cinema ODEON, Brugg die 10. Weiterbildungsveranstaltung der Arbeitsgruppe Therapeutische Jurisprudenz statt. Unter dem Titel „Zwang in Medizin und Recht“ trafen sich Fachpersonen aus Medizin, Recht, Bildung, Verwaltung und Politik, sowie andere Interessierte, um über Zwangsmassnahmen bei Integration, Familienproblemen und in der Therapie zu sinnieren.

Weiterlesen …

Nationalrätin Y. Feri

Zum UNO-Welttag gegen Armut und Ausgrenzung am 17. Oktober

Als Gemeinderätin für Soziales und Familie im aargauischen Wettingen stelle ich immer wieder fest, wie sehr Armut ein trauriges Schicksal für Familien und ihre Kinder sein kann. Es gäbe zahlreiche Möglichkeiten, systematisch gegen dieses Elend der Menschheit zu kämpfen – wenn der Wille da wäre.

Weiterlesen …

Y. Feri Conseillère nationale

Le 17 octobre: journée internationale contre la pauvreté et l'exclusion

Je suis Conseillère municipale de Wettingen, en Argovie, et responsable des affaires sociales et familiales; je constate toujours à nouveau combien gravement la pauvreté  affecte les familles et leurs enfants. Il y aurait de nombreuses possibilités de combattre systématiquement cette situation humaine douloureuse – si une volonté réelle était présente.

Weiterlesen …


Unterstützen Sie den Mediendienst
Hälfte/Moitié mit einer Spende über PayPal:



Bitte teilen Sie unsere Artikel: